Startseite  |  Kontakt  |  Wir über uns  |  Blog  |  Nützliche links   




GRENZÜBERGÄNGE
 

Besucher mit gültigem Reisepass erhalten bei allen jordanischen Botschaften, Konsulaten oder Gesandtschaften ein Visum. Ein Visum erhalten Sie außerdem nach der Ankunft in Ammans Queen Alia International Airport und an allen Grenzübergängen (außer der King-Hussein-Brücke und der Fähre aus Ägypten). Die Visagebühren betragen 40 JD (ca. $56) für einmaligen Zugang und 120 JD (ca. $170) für mehrfachen Zugang. Die Gebühr ist in Landeswährung zahlbar und bleibt zwei Wochen lang gültig, kann aber auf jeder Polizeiwache verlängert werden. Beim Verlassen Jordaniens sind kaum Formalitäten zu beachten. An allen Grenzübergängen (nicht an Flughäfen) fällt eine Ausreisegebühr von 8 JD an.


Syrien:

Wenn Sie von Syrien nach Jordanien reisen, gelangen Sie nach Jaber oder Ramtha.
Das 80 km von Amman entfernte Jaber wird meist für die Einreise von Personen verwendet, während das 90 km von Amman entfernt liegende Ramtha zumeist für die Einfuhr von Gütern genutzt wird. Beide Grenzübergänge sind ganzjährig rund um die Uhr geöffnet.


Israel:

Es gibt drei Grenzübergänge zwischen Jordanien und Israel.

Die Allenby-/King Hussein-Brücke, 57 km außerhalb von Amman im südlichen Jordan tal. Geöffnet: Sonntags bis donnerstags 8:00 Uhr – 20:00 Uhr für die Einreise und 8:00 Uhr – 14:00 Uhr für die Ausreise sowie freitags und samstags von 8:00 Uhr – 13:00 Uhr.

BITTE BEACHTEN:

Visa werden bereits für die Einreise benötigt und sind nicht an der Grenze erhältlich. Privatautos und Reisebusse dürfen nicht über die Grenze fahren – Reisende müssen für den Grenzübertritt umsteigen oder die anderen beiden Grenzübergänge nutzen..


Sheikh Hussein-Übergang/Nordgrenze, 90 km von Amman. Der Übergang liegt im Norden in der Nähe des See Genezareth und ist ganzjährig rund um die Uhr geöffnet.


Der Übergang in Wadi Araba/Südgrenze befindet sich 324 km südlich von Amman. Er verbindet die beiden am Roten Meer gelegenen Orte Eilat und Aqaba. Öffnungszeiten: Sonntags bis donnerstags von 6:30 Uhr – 20:00 Uhr sowie freitags und samstags von 8:00 Uhr – 20:00 Uhr. An diesen Grenzübergängen werden Visa für Einreisende aus den meisten Ländern ausgestellt. Vorab beantragte Visa sind nur für Nationalitäten mit Einreisebeschränkungen erforderlich. Der Übergang in Wadi Araba ist am islamischen Neujahrstag und an Yom Kippur geschlossen.

BITTE BEACHTEN:

These hours and regulations are all subject to change. For up-to-date details and information on which nationalities cannot obtain visas, contact a travel agent in Jordan.


Irak:

Wenn Sie auf dem Landweg vom Irak aus nach Jordanien fahren, reisen Sie über den Grenzübergang in Al Karamah ein. Dieser liegt 331 km von Amman entfernt und ist ganzjährig rund um die Uhr geöffnet.


Saudi-Arabien:

Über Saudi-Arabien können Sie von Osten über drei Grenzübergänge einreisen: 

  • Umari liegt 155 km von Amman entfernt und ist ganzjährig rund um die Uhr geöffnet.

  • Mudawara liegt 322 km von Amman entfernt und ist ganzjährig rund um die Uhr geöffnet.

  • Durra liegt 349 km von Amman entfernt und ist ganzjährig rund um die Uhr geöffnet.