Startseite  |  Kontakt  |  Wir über uns  |  Blog  |  Nützliche links   


Iraq Al-Amir

Iraq Al-Amir befindet sich innerhalb des Stadtbezirks von Amman im Jordantal. Rund 15 Kilometer südwestlich vom Ort Wadi Al-Seer entfernt, leben hier rund 6.000 Menschen. Auf Hügeln gelegen, verfügt die Region über zahlreiche Quellen und ist für ihre Olivenbäume und anderen Waldbestand bekannt. Ungefähr 500 Meter südlich der Ortschaft ist die historische Stätte Al-Iraq. Sie wurde von einem persischen Prinz im 3. Jahrhundert vor Christus gebaut. Viele Höhlen in der Hügellandschaft datieren auf das Kupferzeitalter.



Viele kostbare Artefakte, Keramik, Glas und Waffen, die im Bronzezeitalter und der nabatäischen und römischen Periode hergestellt wurden als auch Inschriften, goldene islamische Münzen und Silberschätze der Ptolemär, die erst kürzlich in Iraq Al-Amir gefunden wurden, werden in der Ausstellung des arabischen Erbes und neuer Entdeckungen (Exhibition of Arab Heritage and Recent Discoveries) gezeigt. Das Museum wurde 1992 eröffnet.