Startseite  |  Kontakt  |  Wir über uns  |  Blog  |  Nützliche links   



Dana Biosphären Reservat

Dana Biosphären Reservat erstreckt sich über 308 Quadratkilometer und ist reich an natürlichen Schätzen. Es umfasst eine Kette von Tälern und Bergen, die vom Jordangraben bis hinab ins Flachland von Wadi Araba reichen. Die atemberaubende Schönheit des Berges Rummana, das Geheimnis der uralten Ruinen von Feynan, das Dorf Dana, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, und die beeindruckenden roten und weißen Sandsteinfelsen von Wadi Dana vermögen die Besucher immer wieder zu beeindrucken. Das Naturschutzgebiet ist landschaftlich vielseitig. Es gibt bewaldetes Hochland und felsige Hänge, Geröllebenen und Sanddünen. Zudem wird in Dana die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt geschützt, unter anderem zahlreiche seltene Arten. In Dana gibt es 600 verschiedene Pflanzenarten, 37 Säugetierarten und 190 Vogelarten.



Aktivitäten in Dana:
 

Das komplexe und vielfältige Umfeld bietet eine große Auswahl and Aktivitäten – für Abenteuerlustige und Urlauber, die Entspannung suchen. Besucher können ihr Auto stehen lassen und eine Reise in das schöne und abgelegene Reservat mit seinen zahlreichen Schluchten und Wanderwegen unternehmen. Einheimische Beduinen-Guides stehen für längere Ausflüge zur Verfügung (Wandern, Canyon-Exkursionen und Mountainbiken), kürzere Touren können auch auf eigene Faust unternommen werden.

Die Unternehmungen im Dana Biosphere Reserve Guesthouse umfassen Touren zum Dana Biosphären Reservat Village aus der osmanischen Zeit, eine großartige Wanderung durch das gesamte Reservat bis zurFeynan Ecolodge sowieBesuche der nabatäischen Gräber. Zur Ruhe kommen Sie auf Ihrem privaten Balkon, der hoch oben gelegen das magische Panorama des Dana Reservats überblickt.


Ausgangspunkt für Wanderungen mit schönen Aussichtspunkten und Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung, Ausflüge zu römischen Brunnen und ein anspruchsvoller fünf Kilometer langer Weg zum Dana Biosphere Reserve Village, der das Klettern über Felswände involviert, ist die Rummana Campsite. An der Feynan Ecolodge beginnend, können Gäste von einer zweistündigen Wanderung bis hin zum Ganztagesausflug auf einem der vielen Wege zu Fuß oder mit dem Mountainbike zahlreiche Optionen wahrnehmen.


Canyoning-Abenteuer inkludieren eine Tour ins Wadi Ghwayr mit ihren spektakulären engen Schluchten und Strömen. Von Feynan aus können Besucher außerdem die regionalen archäologischen Schätze bei Ausflügen zu alten Kupferminen, byzantischen Kirchen, neolithischen Dörfern und römischen Aquädukten aufdecken. Am frühen Morgen lohnt es, sich derHerausforderung einer Sonnenaufgangs-Wanderung zu stellen – dieses besondere Erlebnis macht jeden Tag in Feynan zu einem Unvergesslichen. Zum Sonnenuntergang werden kostenfreie Wanderungen in der Dämmerung angeboten. Am Abend spazieren viele Gäste durch die zauberhaft in Kerzenlicht gehüllte Lodge oder beobachten den Sternenhimmel von der Dachterrasse aus. In der Ortschaft gibt es verschiedene Unterkunftsarten inklusive Gästehäusern und Hotels. Das Dana Guest House, der Rummana Campingplatz und die Feynan Ecolodge sind teil der RSCN (The Royal Society for the conservation of Nature). Nachdem Dana ein Reservat ist, fallen alle Unterkünfte unter den Begriff umweltfreundlich. Wenn Ihre Wohneinheit über einen Balkon verfügt, halten Sie auf jeden Fall die Kamera bereit – der Blick auf das Dana Gebirge ist nachhaltig beeindruckend.

Schlüsselinformation