Startseite  |  Kontakt  |  Wir über uns  |  Blog  |  Nützliche links   



 

GESCHICHTE UND KULTUR


Die Festung von Azraq ist eine der historischen Wüstenfestungen. Sie befindet sich im Dorf Nord-Azraq. Aufgrund der zentralen Position in Grenznähe zu mehreren Ländern und in der Nähe einer Wasserquelle war die Gegend schon von vielen verschiedenen Zivilisationen wie den Umayyaden, Ayyubiden und Osmanen bewohnt. Die Festung von Azraq wurde im Ersten Weltkrieg berühmt, als T. E. Lawrence, besser bekannt als Lawrence von Arabien, die Festung während des Araberaufstands als Militärbasis gegen die Türken nutzte.




Die Festung besteht aus solidem schwarzem Basalt. Man betritt sie durch eine eindrucksvolle Tür, die aus einer massiven Basaltplatte besteht. Die eingemeißelten Linien im Boden wurden früher von den Torwächtern für Spiele mit Kieselsteinen verwendet, um sich die Zeit zu vertreiben. Die zweite Ebene enthält das Zimmer von Lawrence direkt über dem Südeingang. In der Mitte des Innenhofs befindet sich eine kleine Moschee, ein alter Brunnen bei der östlichen Mauer, ein Gefängnis in der nordöstlichen Ecke sowie verschiedene Lagerräume und Ställe gegenüber dem Eingang.