Ajloun

Die Wunder der Natur und die Genialität der mittelalterlichen arabischen Militärarchitektur haben dem Norden Jordaniens zwei der wichtigsten ökologischen und historischen Attraktionen im Nahen Osten beschert: die weitläufigen Kiefernwälder der Region von Ajlun-Dibbeen und die emporragende Ayyubid Burg von Ajlun, die zur Bezwingung der Kreuzritter vor acht Jahrhunderten beigetragen hat. Einheimische nutzen die grüne Landschaft von Ajloun dazu, dem Stadtleben zu entkommen und die Natur zu geniessen.

Naturschutzgebiet Ajloun

Das wunderschöne Naturschutzgebiet Ajloun besteht aus einer 13 Quadratkilometer großen Hügellandschaft im Norden Jordaniens und wird von offenen Waldgebieten dominiert, in denen verschiedene Pflanzen- und Tierarten leben. Die vielseitige grüne Landschaft macht Ajloun zu einem beliebten Ort zum Wandern und Picknicken, insbesondere im Frühling, wenn das Gebiet von vielfältigen Wildblumen bedeckt ist. Die üppig grüne Landschaft macht Ajloun zu einem beliebten Ort für Picknick- und Wanderliehaber, besonders im Frühling, wenn das Gebiet mit zahlreichen Wildblumen bedeckt ist.

Contact information/ how to book:
Website:
rscn.org.jo

Standort

STORIES

Experiences From Travellers